-

Musik im Süden: Jährliche Sommerevents in Nürnberg

Über den Sommer bietet Nürnberg unterschiedliche musikalische Open Air Festivals. Die Stadt in Franken bietet Städtereisenden eine Reihe von Möglichkeiten, den Sommer zu genießen. Besonders zu empfehlen sind die drei großen Musik-Festivals Rock im Park, Nürnberger Bardentreffen und Nürnberger Klassik Open Air.

Das gute Leben im fränkischen Zentrum

Eine Studie der Berater von Mercer platziert Nürnberg seit mehreren Jahren in einer Liste von 30 Städten mit der weltweit höchsten Lebensqualität. Kommt die Sprache auf Nürnberg, fällt den meisten Menschen vermutlich zuerst der Christkindlesmarkt, Glühwein oder die berühmte Bratwurst ein. Aber nicht nur zu Weihnachten, sondern auch im Sommer bietet sie viel Kultur, gutes Wetter und eine Reihe interessanter Veranstaltungen. Ein beliebtes städtisches Erholungsziel sind die Wöhrder Wiese und der Wöhrder See. Im Sommer können hier Boote gemietet oder am Sandstrand entspannt werden. Für Städtereisende bietet sich auch ein Spaziergang über die historische Meile an, die durch die mittelalterliche Altstadt führt. Kunstinteressierte können dabei dem Albrecht-Dürer-Haus einen Besuch abstatten, das über Leben und Werk des Künstlers informiert.

Zeitig buchen bei größeren Events

Gerade wenn größere Veranstaltungen anstehen, ist es sinnvoll, sich frühzeitig um ein geeignetes Hotel zu kümmern. Das Park Inn by Radisson Nürnberg in der Nähe der historischen Altstadt ist ein idealer Ausgangspunkt um die Stadt zu erkunden. Insgesamt 148 Zimmer mit Klimaanlage und LCD-Flachbildfernsehern bietet das Hotel. Vom Fitnesscenter im sechsten Stock aus haben Gäste einen vorzüglichen Ausblick über die Stadt. Das hauseigene Restaurant RBG Bar & Grill verfügt über eine Terrasse im Innenhof.

Rock im Park

Rock im Park ereignet sich jährlich zwischen Mai und Juni. Während parallel Rock am Ring auf dem Nürburgring stattfindet, treffen sich die Besucher von Rock im Park auf dem Nürnberger Zeppelinfeld. Seit 1997 spielen zahlreiche Musiker und Bands für drei Tage für etwa 70.000 Besucher. Ob Rammstein, Metallica, Slipknot oder Die Toten Hosen, alle internationalen Rockmusik Legenden waren bereits bei Rock am Ring. In nur 25 Minuten fährt die U-Bahn direkt vom Park inn by Radisson Nürnberg zum Park Dutzendteich.

Das Nürnberger Bardentreffen

Vom Hotel aus sind es nur ein paar Schritte bis zur Altstadt. Dort findet Ende Juli bis Anfang August das Nürnberger Bardentreffen statt. Die Veranstaltung zieht seit 1976 Songwriter aus aller Welt an und kann jährlich etwa 200.000 Besucher verbuchen. Liedermacher-Veteran Konstantin Wecker, Schimanski-Komponist Klaus Lage, Gothic-Muse Anne Clarke gehören zu den populärsten Namen, die im Rahmen der Veranstaltung schon aufgetreten sind. Außerdem verteilen sich viele unbekannte Künstler in der Altstadt und präsentieren ihre Kompositionen.

Klassik live und kostenlos

Auf Eintrittsgelder verzichtet auch das Nürnberger Klassik Open Air Festival. Jeweils einmal vor und nach dem Bardentreffen zwischen Juli und August, findet die europaweit größte Open Air-Veranstaltung für klassische Musik statt. Im Schnitt zieht sie etwa 100.000 Besucher pro Jahr an. Das Ganze hat den Charakter eines Picknicks: Im Luitpoldhain in der südlichen Innenstadt machen es sich die Besucher auf dem Rasen bequem, während die Nürnberger Symphoniker und Philharmoniker jeweils eine Mischung aus anspruchsvollen und populären Stücken, darunter auch Arrangements von Filmmusik, präsentieren. Zum Abschluss am Abend gibt es ein Feuerwerk mit Musikbegleitung.

css.php