-

Zauberhafte Weihnachtsmärkte in Deutschland

Selbst wenn Weihnachten nicht direkt vor der Tür steht, sind die Weihnachtsmärkte immer interessant. Der köstliche Geruch von Zimtstangen in Glühwein, das harsche Knirschen von Schnee unter den Schuhen an einem stillen Abend, die stolzen Gesichter von Kindern, die im Krippenspiel singen, die Stände mit skurrilem Kunsthandwerk. Und das sind nur einige der Dinge, auf die wir uns freuen können. Im Folgenden haben wir einige der Orte beschrieben, an denen Sie am besten in Weihnachtsstimmung versetzt werden.

Berlin

Berlin macht vieles richtig. Weihnachten gehört zweifellos dazu. Wenn Ihr Herz bei den Worten Weihnachtslied, Tannenzapfen und Lebkuchen schneller schlägt, sollten Sie hoffen, dass Ihnen der Nikolaus dieses Jahr eine Reise in die deutsche Hauptstadt bringt. Allein wegen der wunderschönen Weihnachtsmärkte lohnt sich eine solche Reise. Sorgfältig ausgedachte Themen machen jeden Markt einmalig und sind ein guter Grund, so viele Weihnachtsmärkte wie möglich zu besuchen. Architekturfans sollten den Märchenweihnachtsmarkt im Jagdschloss Grunewald im bezaubernden Hof des ältesten erhalten gebliebenen Schlosses in Berlin besuchen. In derselben Gegend findet ein außergewöhnlicher Markt für Hunde und Hundeliebhaber im Garten des Forsthauses Paulsborn statt. Ein weiteres königliches Abenteuer erwartet Sie nur drei Kilometer vom Park Inn by Radisson Berlin City West Hotel entfernt im großartigen Charlottenburger Schloss, wo historische Kostüme, Klassikkonzerte und altmodische Weihnachtsdinner alle Besucher bzw. Gäste beeindrucken. Was auch immer Sie von einem Weihnachtsmarkt erwarten, finden Sie in Berlin.

Berliner Weihnachtsmarkt

Dresden

Der älteste deutsche Weihnachtsmarkt, der Dresdener Striezelmarkt, feiert dieses Jahr sein 583. Jubiläum. Es versteht sich von selbst, dass die Dresdener etwas von Krippenspielen und Backäpfeln verstehen. Im historischen Stadtzentrum gibt es Stände mit wunderschönem Weihnachtsschmuck, Glühwein wird ausgeschenkt und wundervolle Melodien und Gerüche umgeben Gäste aus aller Welt. Probieren Sie traditionelle kleine sächsische Leckerbissen und den berühmten Dresdener Christstollen. Bewundern Sie die weltweit höchste Kerzenpyramide und den größten Nussknacker der Welt. Genießen Sie den Blick vom Riesenrad aus oder schlendern Sie zum mittelalterlichen Weihnachtsmarkt im Stallhof. Halbdunkle Beleuchtung, und mit mittelalterlichen Werkzeugen hergestellte Bekleidung und Kunsthandwerk, erzeugen eine wirklich magische Stimmung. Und das Beste daran: Das Ganze ist nur zwei Kilometer vom Park Inn by Radisson Dresden entfernt.

Dresdener Weihnachtsmarkt

Nürnberg

Schnee knirscht unter warmen Stiefeln, Edelkastanien knistern auf dem Rost und Feuer flackern unter funkelnden Sternen. Sie schlendern über den Nürnberger Christkindlesmarkt, einen Markt voller Tradition mit Ständen aus dem Jahr 1890. Mit Lebkuchen, Nürnberger Rostbratwurst, Heidelbeerglühwein und Zwetschgenmännchen erobert Nürnberg und seine ansteckende Weihnachtsstimmung jedes Jahr die Herzen der Besucher. Und schließlich ist der Weihnachtsmarkt für Kinder nur einen kurzen Fußmarsch entfernt und erfreut die ganze Familie. Wenn Sie müde und durchgefroren sind, gehen Sie einfach zwei Kilometer zum Park Inn by Radisson Nürnberg zurück.

Nürnberger Weihnachtsmarkt

Köln

Etliche Weihnachtsmärkte und Festlichkeiten, wohin Sie auch gehen: Das ist Köln. Bewundern Sie den gewaltigen Kölner Dom, der jedes Jahr, hoch wie ein Weihnachtsbaum inmitten von 150 hölzernen Ständen mit regionalen Spezialitäten, weihnachtlichen Darbietungen und Kunsthandwerk aus der Region steht. Weitere stimmungsvolle Weihnachtsmärkte finden vor dem historischen Rathaus oder am Rheinhafen statt. Jonglierende Piraten, ein Dreimaster, auf dem leckerer Glühwein ausgeschenkt wird, und das Schokoladenmuseum in der Nähe sind nur einige der Highlights, die Sie erwarten. All dies können Sie zu Fuß vom Park Inn by Radisson Köln City West Hotel aus erreichen.

Kölner Weihnachtsmarkt

Lübeck

Neben dem berühmten Rotspon, Marzipan aus vielen Mandeln und dem berühmten historischen Weihnachtsmarkt bei der grandiosen Marienkirche gibt es in diesem Winter etliche geheimnisvolle Orte zu erkunden. Im Advent können Sie den bezaubernden Kunsthandwerkermarkt im Heiligen-Geist-Hospital besuchen, einem der ältesten Krankenhäuser Europas. Im Märchenwald erwachen die Märchen der Gebrüder Grimm zum Leben und im Weihnachtswunderland an der Obertrave möchte jeder nochmals Kind sein. Wenn Sie wie wir nicht genug von Weihnachten bekommen können, besuchen Sie alle neun Weihnachtsmärkte in der historischen, nur 700 Meter vom Park Inn by Radisson Lübeck entfernten Altstadt.

Lübecker Weihnachtsmarkt

css.php