-

Pride in Amsterdam

Amsterdam ist eine Stadt ohne Sperrstunde, eine erstklassige Partylocation und die Hauptstadt des Landes, das als Erstes gleichgeschlechtliche Ehen legalisiert hat. Deshalb ist Amsterdam gerade zur Zeit der Pride-Parade ein Reiseziel, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Die Pride findet an zwei Wochenenden (27. Juli bis 4. August) statt und umfasst bis zum großen Finale, der Canal Pride, über 170 Veranstaltungen. Erfahren Sie in unserem Insider-Guide, wo man in dieser farbenfrohen Stadt am besten feiern kann und wo man die stilvollsten Wohlfühlhotels und die heißesten Partys findet.
Das Park Inn by Radisson Amsterdam City West liegt dabei ganz nah am Zentrum und heißt Sie herzlich willkommen.

Pride-Partys

Während der Pride gibt es endlos viele Partys und Veranstaltungen und noch immer kommen ständig neue hinzu. Die erste Veranstaltung, mit der die Pride startet, ist das Milkshake Festival. Ein zweitägiges Outdoor-Tanzfestival mit sechs Bühnen und jeder Menge DJs. Es findet im Westerpark Amsterdam statt und ist bequem mit der Straßenbahn, dem Bus oder dem Fahrrad erreichbar. Zu den weiteren Partys gehört die Straßenparty Pride Reality, eine Party im karibischen Stil vor der Bar Reality, bei der Sie mit buntem Federschmuck das Tanzbein schwingen können. Oder besuchen Sie das Funhouse, eine in der Gay-Szene sehr beliebte Tanzparty in einer alten Fabrikhalle. Die Tänzer werden auf jeden Fall verrückte Kostüme tragen – und Sie?

Kanalparaden

Wenn eine Stadt schon so viele Kanäle hat, dann sollte sie diese auch nutzen! Die Pride Canal Parade ist das Highlight der Pride. Entlang der Prinsengracht fahren 80 Boote mit atemberaubenden Dekorationen nach Westerdok. Tausende Menschen finden sich bereits frühzeitig dort ein, um sich die besten Plätze zu sichern. Und wenn Sie Glück haben, werden Sie vielleicht zu einem Tanz auf ein vorbeifahrendes Boot eingeladen!

Möchten Sie einen möglichst guten Platz ergattern, um die Boote zu sehen? Versuchen Sie es an der Prinsengracht oder an den Brücken Magere Brug an der Amstel und Eenhoornsluis am Ende der Route. Nach der Parade geht es natürlich direkt weiter mit der anschließenden Party! Machen Sie sich auf den Weg zum Amstelveld (direkt angrenzend an die Route der Boote), um die Hüften zu schwingen.

Zu viele holländische Namen? Wir empfehlen Ihnen, CityMapper herunterzuladen. Hier finden Sie die besten Routen und Verkehrsverbindungen.

Außergewöhnliche Veranstaltungen

Demonstrieren Sie Ihre Solidarität, Sympathie und Toleranz, indem Sie am ersten Tag der Pride Amsterdam am Pride Walk teilnehmen. Neben zahlreichen Reden gibt es einen gemeinsamen Lauf vom Homomonument zum Vondelpark. Es ist ein wichtiger Teil der Veranstaltung und die Atmosphäre ist wirklich unglaublich.

Miss Vanjie hätte vermutlich keine guten Karten, aber wir raten Ihnen, sich die Pride Drag-Queen-Olympiade anzuschauen. Sie ist amüsant, großartig und findet am Homomonument statt. Sie können teilnehmende Queens aus allen Teilen der Welt beim Handtaschenwurf, beim 100 m langen Stiletto-Sprint und beim Tauziehen erleben und anfeuern.

… Aber hören Sie dazu unbedingt den Song Purse First!

Eine Stadt der Liebe

Amsterdam zeigt der Welt während der Pride, dass es die wahre Stadt der Liebe ist. Die Größe der Partys, die Anzahl der Besucher, die Vielzahl der Bars und Clubs, die Tür und Tor für diverse Veranstaltungen auch auf den Straßen öffnen – das alles ist unglaublich. Sehr viele Gebäude sind mit Regenbogenflaggen geschmückt und überall herrscht eine ausgelassene Stimmung. Es ist definitiv ein Ort, den Sie besuchen sollten.

Wenn Sie an der besten Veranstaltung des Jahres teilnehmen möchten, dann denken Sie daran, dass dies auch Tausende andere planen. Die Unterbringungsmöglichkeiten sind schnell ausgebucht, vor allem diejenigen, die sich in der Nähe des Geschehens befinden. Denken Sie daran, dass das Park Inn by Radisson, Amsterdam City West ebenfalls nicht weit entfernt und noch dazu sehr einfach zu buchen ist. Sind Sie auf der Durchreise und möchten die Pride besuchen? Dann übernachten Sie im Park Inn by Radisson Amsterdam Airport Schiphol. Es gibt einen kostenlosen Shuttle, der Sie vom Hotel zum Flughafen bringt. Vom Flughafen können Sie direkt mit der Bahn ins Stadtzentrum gelangen.

Möchten Sie auch an einer anderen Pride teilnehmen? Besuchen Sie Ende August die Pride in Manchester.

Wir hoffen, Sie dort begrüßen zu dürfen!

css.php